Review - 3. Young Leaders Summit (2014)

You are here: Home » Review – 3. Young Leaders Summit (2014)
Dieses spezielle Wochenende ging im November 2014 in seine dritte Runde.
Speziell ist es, weil der Veranstalter die Jugendallianz der ÖEA ist und wir von Schloss Klaus Gastgeber sein dürfen. Mit im Team sind Jugendleiter aus vielen Gruppen und Verbänden im Land: Bibellesebund, Neues Leben, Baptisten, BEG, OM, Schloss Klaus, ABÖJ und viele mehr. Die super Zusammenarbeit zeigt, wie sehr das gegenseitige Vertrauen über die Jahre gewachsen ist und dass hier wirkliche Allianz gelebt wird. Das kann man auch an der Seminar-Referentenliste erkennen, ein bunter Mix aus (fast) allen Werken! Der YLS ist immer ein sehr volles Wochenende für uns – es war kein Bett mehr frei – aber natürlich vor allem inhaltlich.

Karsten Hüttmann, Referent für Jugendevangelisation beim EC-Verband in Kassel forderte die jungen Leiter heraus, nicht nur schnell mal ein bisschen Jugendarbeit zu machen, sondern tief verwurzelt in Christus auf die Menschen zuzugehen. Archen zu bauen, also räume, in denen rettung und Heil möglich wird für eine verlorene Generation! Dazu braucht es nicht nur eine Arche (Form), sondern viele verschiedene. Schon die letzten beiden Summits haben viel verändert in der Landschaft der Jugendarbeit, und wir sind gespannt, was Gott noch alles in diesem Land vorhat unter der nachrückenden Generation!

Wer sich die predigten anhören will, auch die der vergangenen Summits, kann das ganz einfach auf der Website tun:
www.youngleaderssummit.at
Und hier gibt es noch viele Bilder:
www.facebook.com/youngleaderssummit

Ein Bericht von Armin Hartman (Leiter Jugendallianz) aus dem Allianz Spiegel – Ausgabe März 2015

yls2014_0

 

yls2014_1

Fotos vom 3. Young Leaders Summit findest du hier auf unserer Facebook-Page.

Audioaufnahmen von den Sessions mit Karsten Hüttmann zum Nachhören:

Session 1

 

Session 2

 

Session 3

 

Session 4

 

Heimsuchung – Was macht Jugendarbeit stark? – Erste Ergebnisse